EN

Schaltbau Holding AG: Veränderung im Vorstand

Mo., 22 Nov 2021


DGAP-News: Schaltbau Holding AG: Veränderung im Vorstand

DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
22.11.2021 / 10:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Schaltbau Holding AG: Veränderung im Vorstand

Volker Kregelin, Mitglied des Vorstands, legt auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2021 sein Mandat nieder

München, 22. November 2021 - Die Schaltbau Holding AG [ISIN DE000A2NBTL2] wird ab Januar 2022 von zwei statt bislang drei Vorständen geführt werden. Volker Kregelin, Mitglied des Vorstands der Schaltbau Holding AG, legt aus persönlichen Gründen in Absprache mit dem Aufsichtsrat sein Vorstandsamt zum 31. Dezember 2021 nieder. Seine Aufgaben übernimmt CEO Dr. Jürgen Brandes.

Volker Kregelin hat während seiner Amtszeit die Position der Schaltbau Holding AG im Bereich der Schienenfahrzeuge mit seinen beiden starken Marken Bode und Pintsch nachhaltig gestärkt.

So führte Volker Kregelin ein konsequentes Lean Management ein und trieb die Neuausrichtung der Produktionslinien und Logistik sowie die Vernetzung der beiden Produktionsstandorte in Kassel und Rawicz, Polen, voran. Gepaart mit der Entwicklung neuer Produkte konnte Bode dabei seine Wettbewerbsfähigkeit in den letzten 3 Jahren nachhaltig stärken. Die erfolgreiche Digitalisierung des Produktportfolios von Pintsch ist ebenfalls eng mit dem Namen Volker Kregelin verbunden. Pintsch ist wieder führend auf dem Gebiet der Bahnübergangstechnik. Zudem konnte das neue Marktsegment "Digitale Stellwerke" unter der Ägide von Volker Kregelin nachhaltig erschlossen werden.

Die Gesellschaft bedankt sich ausdrücklich für sein langjähriges und erfolgreiches Wirken als Vorstandsmitglied der Schaltbau Holding AG und wünscht ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute.

"Volker Kregelin, der in einer sehr schwierigen Phase der Schaltbau Holding AG in den Vorstand berufen wurde, hat maßgeblich mit dazu beigetragen, dass die Gesellschaft nun wieder zurück auf der Erfolgsspur ist", sagt Dr. Friedel Drees, Aufsichtsratsvorsitzender der Schaltbau Holding AG. "Ich danke Volker Kregelin für seine erfolgreiche Arbeit und wünsche ihm für seine nächsten beruflichen Schritte viel Erfolg."

Den Aufgabenbereich von Volker Kregelin wird künftig CEO Dr. Jürgen Brandes in enger Zusammenarbeit mit den Geschäftsführern der Tochtergesellschaften übernehmen. Nach dem Abschluss eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots ist die Voltage BidCo GmbH (Carlyle) mit gut 78 % der Anteile Mehrheitsgesellschafter der Schaltbau Holding AG. Die Voltage BidCo hatte bereits angekündigt, das Unternehmen von der Börse nehmen zu wollen. Das Delisting wird voraussichtlich Ende 2021 / Anfang 2022 erfolgen.


Über die Schaltbau-Gruppe

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Schaltbau Holding AG (ISIN: DE000A2NBTL2) gehört mit einem Jahresumsatz von etwa 500 Mio. EUR und etwa 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Systemen und Komponenten für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe mit den Kernmarken Pintsch, Bode, Schaltbau und SBRS entwickeln hochwertige Technik und kundenspezifische technologische Lösungen für Bahninfrastruktur, Schienenfahrzeuge sowie Straßen- und Nutzfahrzeuge. Als einer der wenigen Spezialisten für intelligente Energiekonzepte auf Gleichstrombasis ist die Schaltbau-Gruppe darüber hinaus Innovationstreiber für schnell wachsende Zukunftsmärkte wie New Energy / New Industry und E-Mobility.
Mehr Informationen zur Schaltbau-Gruppe finden Sie unter: https://schaltbaugroup.com/de

Kontakt

Investor Relations
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
T +49 89 93005-209
investor@schaltbau.de



22.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this